Servus

© Onatcer 2014

  • 19 Jahre // musste mich dieser Planet schon ertragen
  • Blogger // wenn ich will und wenns in den Fingern juckt
  • Österreicher // Mal mit mehr, mal mit weniger stolz
  • Amateur Photographer // mit weniger Belichtungszeit als ihm lieb ist
    To-Do
    • Lernen wie man aufgibt
    • Den Sinn des Lebens leben
    • 5“ Smartphones akzeptieren
    • Auto-Begeisterung verstehen

Webdesign

& Webdevelopment

cycle-ball.com

Ein Portal welches einen Überblick über die internationale Radball-Community geben soll

1
2

Instatype

Eine Webapplikation die das Schnelltippen von chemischen Elementen zum Ziel hat

1
2

ownless.cc

Landingpage für das zukünftige Shareconomy-Portal ownless mit Spezialisierung auf Kameraequipment

slur.at

Webdesign für das österreichische Blog "slur.at - rund um die Themen Web, Gadgets, Apps, Fotografie und Gaming"

soulwater.de

Redesign der Seite „Soulwater.de“ auf Grundlage des soulbottles.com Designs

1
2

Grafikdesign

& Logodesign

Cycle-Ball.com Logo

Das Logo für die das internationale Radballportal “cycle-ball.com”

  • Illustrator
  • Vektor
  • Font: Dekar
1
2

Watch me if you can Video Logo

Ein Logo für das Video-Project “Watch me if you can” rund um das Thema “Überwachungsstaat”

1
2

Water inside

Ein Design der alten 0,5l soulbottle, sowie als Entwurf für die soulbottle 2G

  • Illustrator
  • Vektor
  • Flaschen-Design
1
2

Schublade

Projekte deren Aktivität von Zeitreserven abhängig sind

Fotografie

Hauptsächlich durch mein Flickr-Profil präsentiert sich mein Enthusiasmus für große Kameras mit hochklappbarem Spiegel.

seufz.at

Ein Blog das ich gemeinsam mit @epilogik gegründet habe um über Gesellschaft und Politik zu schreiben. Das Projekt wird der Slogan “Große Klappe, nix dahinter” zugeschrieben.

slur.at

Das österreichische Blog rund um die Themen Web, Gadgets, Apps, Fotografie und Gaming.

(F)AQ

auch: Fragen die mir schon öfter als einmal gestellt wurden

Wie spricht man “Onatcer” aus?

Ist mir prinzipiell egal. Ich hab schon alle möglichen Formen gehört. Ursprünglich hatte ich an etwas wie “Ohneiser” gedacht, aber solang man das “c” nicht vor dem “t” ausspricht und schreibt bin ich glücklich.


Wieso bloggst du?

Was mit einem mittlerweile nicht mehr existenten StartUps namens “Newsgrape” begann entwickelte sich zu einer Leidenschaft und auch für ein Organ durch welches Frust und überschüssige Meinungsgebilde nach außen dringen. Man kann es evtl. mit dem vergleichen was viele in sportlicher Betätigung wiederfinden: Andere schlagen auf einen Boxsack ein, ich auf meine Tastatur.


Wieso Onatcer und was heißt das?

Hinter dem Pseudonym steckt keine tiefere Bedeutung. Es ist lediglich eine zufällige Aneinanderreihung von Buchstaben. Könnte ich zu diesem vergangenen Zeitpunkt nochmal ein Pseudonym auswählen, würde ich wohl mehr darüber nachdenken, ob es gut auszusprechen ist und man es aus der akustischen Wahrnehmung auch ins schriftliche umsetzen kann. Dennoch finde ich das Schriftbild des Pseudonyms schön und obwohl man nachher immer schlauer ist, stellt sich die Frage nicht und daher wäre es auch “falsche” diese Entscheidung zu bereuen.


in
get
touch